Michel Brandt: Mädchen und Frauen rein in die Politik

22. März 2019  Allgemein

MdB Michel Brandt lädt anlässlich des Girls Day am 28.03. zwölf Schülerinnen der Klassen 6-9 für einen Tag in sein Wahlkreisbüro in der Schützenstraße in Karlsruhe ein. Mathilde Göttel, 20 Jahre alt und Kandidatin der Gemeinderatsliste der LINKEN auf Platz 3, wird ebenfalls dabei sein und von ihren politischen Aktivitäten und ihrer Motivation berichten

Unter dem Motto “Mehr Frauen in die Politik” stellt Michel Brandt fest: “Der Frauenanteil in der Politik und den Parlamenten ist viel zu niedrig. Dem gilt es offensiv entgegenzuwirken. Ich erhoffe mir am Girls Day,  Mädchen und jungen Frauen einen Einblick in die Aufgabenfelder der Politik zu geben und sie dafür zu interessieren. Um den Frauenanteil in der Politik allerdings zu erhöhen, braucht es vor allem strukturelle Veränderungen. Ein Paritégesetz auf Landes- und Bundesebene wären hier ein wichtiger erster Schritt.”

Mathilde Göttel erklärt: “Wir als DIE LINKE in Karlsruhe schaffen es immer mehr Frauen aktiv in die Politik einzubinden. Auch ist es für uns ein großer Erfolg, dass wir unsere kommunale Liste überquotiert haben.” Ihr Anliegen ist es, junge Frauen an ihren Erfahrungen teilhaben zu lassen und zu ermutigen sich politisch zu engagieren. Die Schwerpunkte von Mathilde Göttel umfassen Wohnen, Stadtplanung und Feminismus.