600 ZuhörerInnen auf Veranstaltung mit Gregor Gysi. Leider fanden viele nicht mehr im überfüllten Saal keinen Platz mehr.

2016-03-07_BNN-Gysi

BNN, 07.03.2016

Wir sind als LINKE Karlsruhe völlig überwältigt von dem starken Zuspruch zur gestrigen Wahlkampf-Veranstaltung mit dem früheren Partei- und Fraktionsvorsitzenden Gregor Gysi und unserem Parteivorsitzenden und Spitzenkandidaten Bernd Riexinger. Um die 600 begeisterte Menschen waren im Saal, aber fast noch einmal so viele Menschen standen erwartungsvoll aber vergeblich noch davor.

2016-03-06_Gysi-Veranstaltung-02Wir möchten um Entschuldigung und Verständnis bitten, dass es nicht möglich war Sie alle einzulassen. Der Saal war zum Bersten voll. Wir bedauern sehr, dass Sie zum Teil lange Anfahrtswege auf sich genommen hatten und dann vergeblich in der Schlange standen.

Gregor Gysi hat viele Termine bei den drei gleichzeitig stattfindenden Landtagswahlen. Leider konnten wir zu dem Zeitpunkt, als er nach Karlsruhe kommen konnte, keinen größeren Saal bekommen, der für DIE LINKE Karlsruhe finanzierbar war. Alle anderen waren ausgebucht.

2016-03-06_Gysi-Veranstaltung-01Wir danken allen – ob im oder leider außerhalb des Saals – für das Interesse.

Wir bitten Sie / Euch: Geht alle am kommenden Sonntag, den 13.03.2016, zur Wahl und bitten um die Stimme für unsere Kandidatinnen, damit DIE LINKE in den Landtag kommt. Es braucht eine LINKE Opposition im Landtag! Es geht um die soziale Gerechtigkeit in Baden-Württemberg, das geht nur mit der LINKEN!