Alena Schmitt: “Sozial-ökologischer Politikwechsel. Menschen vor Profite”

geb. 2001
Schülerin
Kandidatin im Wahlkreis 29 Bruchsal
Linksjugend [‘solid], DIE LINKE, KjG St. Peter und St. Paul Bruchsal

„DIE LINKE ist für Bruchsal die Alternative zur konservativen Politik. Wir brauchen einen sozial-ökologischen Politikwechsel in dem soziale Interessen, die Menschen, und nicht der Profit im Vordergrund stehen.“

Meine Themenschwerpunkte sind:

  • Bezahlbarer und attraktiver ÖPNV für alle, mein Ziel ist der kostenfreie und gut getaktete Nahverkehr
  • Einführung eines generellen Mietendeckels
  • kommunaler, sozialer Wohnungsbau statt Privatisierung
  • Förderung medizinischer Versorgung vor Ort – keine zentralen Großkrankenhäuser
  • Arbeit von Frauen ist mehr wert – gleiche Bezahlung für gleichwertige Arbeit
  • Ausbau und Förderung lokaler Kulturangebote
  • Chancengerechtigkeit in der Bildung schaffen, kostenfreie Kitas
  • Ausbau der Digitalisierung der Schulen
  • Glasfaserausbau auf Landesebene und freier Zugang für alle
  • erneuerbare Energien fördern anstatt Milliarden für die Autokonzerne
  • lokale und soziale Politik für Bruchsal und den Landkreis
  • Aufstehen gegen Rechts, Rassismus und Hetze
  • kein Mensch ist illegal