Allgemein

Fragen von ka-news an die LINKE zur Kommunalwahlkandidatur

13. Mai 2014  Allgemein

1. Welches Verkehrsprojekt ist für Karlsruhe in den nächsten Jahren das wichtigste und wie wollen wir es voranbringen?

Kombilösung: Der Fahrbetrieb  während der Bauzeit muss möglichst fahrgastfreundlich bleiben, damit die Menschen nicht wieder auf den PKW umsteigen. Gleichzeitig  sind wir für eine Optimierung des ÖPNV über den Rhein, und für neue, attraktive Park & Ride-Angebote in die Innenstadt, um den Autoverkehr in der Innenstadt zu minimieren. Wir sind für eine rasche Umsetzung der Südumfahrung von Hagsfeld. Volle Gleichberechtigung für den Radverkehr.

Ganzen Beitrag lesen »

kommunal-wahl-omat des Stadtjugendausschusses – Ihr wichtigstes Thema?

13. Mai 2014  Allgemein

DIE LINKE will, dass jährlich 500 bezahlbare Wohnungen entstehen, bis der Bedarf gedeckt ist, auch an barrierefreiem Wohnraum.  Das hat für uns absolute Priorität vor der vollen Finanzierung eines neuen  Fußballstadions aus der Stadtkasse. Zukunftsinvestitionen sind für uns: Bedarfsdeckende Bildungsangebote,  beginnend mit der Kita bis zum Schulabschluss, inklusive gesundem Mittagessen, alles beitragsfrei –  um Lebenschancen möglichst unabhängig vom Einkommen der Eltern zu machen. Eine soziale Stadt muss Bürger/innen, die von Altersarmut bedroht sind, ein menschenwürdiges und möglichst selbstbestimmtes Leben ermöglichen.

 

Frage der Bürgerzeitschriften Karlsruhe – Was ist Ihr wichtigstes Thema?

13. Mai 2014  Allgemein

 

“Für ein gutes Lebensgefühl in der Stadt sind verschiedene Aspekte wichtig: Wohnung, Auskommen, Arbeit, Kinderbetreuung, Schule, medizinische Versorgung und mehr. Die Mischung muss stimmen, damit es den Menschen gut geht. Deshalb behält DIE LINKE in der Kommunalpolitikalle Aspekte im Blick und stellt nicht prestigeträchtige Einzelprojekte in den Vordergrund. Wo wir uns von den anderen Parteien unterscheiden, lässt sich daran ablesen, was für uns am wichtigsten ist:  Ganzen Beitrag lesen »