Deine Stimmen für DIE LINKE in Waldbronn

Hier kann das LINKE-Gemeinderatswahlprogramm für Waldbronn heruntergeladen werden.

Bei der Gemeinderatswahl am 26. Mai tritt DIE LINKE erstmals in Waldbronn an. Bitte gebt uns LINKE-Kandidat*innen jeweils drei Stimmen (kumulieren), damit wir im Gemeinderat ein Programm für ein solidarisches, soziales und ökologisches Waldbronn vertreten können.

Die Schließung kommunaler Einrichtungen sowie die Übertragung öffentlicher Aufgaben an Private lehnen wir ab. Wir wollen eine starke Kommune, die für Bürger*innen attraktiv ist und bleibt. Deshalb wollen wir uns für gebührenfreie Kita-Plätze und Mehrgenerationenprojekte in allen drei Ortsteilen einsetzen. Damit fördern wir nicht nur die Bildungschancen jedes einzelnen Kindes und entlasten Familien finanziell, sondern sorgen auch für eine generationenübergreifende Verständigung. Wir sehen darin eine langfristige Investition in die Zukunftsfähigkeit unserer Gemeinde.

Aus unserer Sicht benötigt Waldbronn ein völlig überarbeitetes Mobilitätskonzept. Durch die Überprüfung der Parkplatzbewirtschaftung und des ruhenden Verkehrs sowie ggf. die Ausweisung von Einbahnstraßen wollen wir für sichere Schulwege sorgen und Radfahrern und Fußgängern eine sichere Nutzung der Straßen und Wege ermöglichen. Zudem wollen wir erreichen, dass sich die Gemeinde in der Region für einen kostenfreien ÖPNV einsetzt.

Der Ausweisung von Neubaugebieten und Gewerbeflächen stehen wir kritisch gegenüber, erkennen aber die angespannte Lage auf dem Wohnungsmarkt in Waldbronn. Deshalb fordern wir bei künftigen Neubaugebieten und Bebauungsplänen eine Quote von 50 Prozent für den sozialen Wohnungsbau.

Zusätzlich wollen wir uns im Gemeinderat für eine behutsame Nachverdichtung durch Lückenschließungen, Aufstockungen und Umnutzungen einsetzen.

Wir halten die teilweise Erschließung der Fleckenhöhe für realistisch, um Unternehmen eine Erweiterung zu ermöglichen. Die vollständige Umsetzung der Pläne lehnen wir jedoch ab.

Unsere Kandidat*innen:

1. Anja Lehnertz, Hebamme,Studentin Hebammenwissenschaften, Dozentin, Mother Hood e.V., Arbeit mit Geflüchteten und traumatisierten Frauen, Kulturverein Waldbronn

2. Jens Wolf, Tourismusfachwirt, Betriebsrat, ver.di

3. Elke Behrens, pädagogische Assistentin, Chor Rotkrakehlchen

4. Moritz Kunze, Diplom-Informatiker, attac