DIE LINKE beteiligt sich am Parking Day in Karlsruhe in der Südstadt und in Durlach

15. September 2021  Allgemein

DIE LINKE beteiligt sich wie auch in den vorherigen Jahren am Parking Day in Karlsruhe. In der Schützenstraße, auf dem Werderplatz und in Durlach bei der Karlsburg wird DIE LINKE am kommenden Freitag von 10 bis 17 Uhr auf die Bedeutung des Öffentlichen Raums hinweisen.

MdB Michel Brandt erklärt dazu: “Statt Flächenfraß für den Autoverkehr und immer weitere Versiegelung von Flächen braucht es in der Stadt Orte der Erholung und des Zusammenkommens wie Grünflächen, Spielplätze oder Sitzgelegenheiten. Das ist auch ein Beitrag zur Klimagerechtigkeit und gegen den Klimawandel. Weniger Autos in der Stadt bedeutet mehr Lebensqualität. Dazu müssen Anreize geschafft werden, beispielsweise der Ausbau und kostenfreie Nahverkehr.”