DIE LINKE Landesparteitag: Elwis Capece als Landessprecher und Jürgen Creutzmann in den Landesvorstand gewählt

18. Oktober 2021  Allgemein

Elwis Capece (r.) und Jürgen Creutzmann

Karlsruher Delegierte auf dem Landesparteitag

In Filderstand fand am letzten Wochenende der Landesparteitag der LINKEN statt. Neben einer Aufarbeitung des für DIE LINKE schlechten Wahlergebnisses zum Bundestag wurden die Weichen für die kommenden zwei Jahre gestellt. Der Landesverband hat gerade auch nach der Bundestagswahl erheblich an neuen Mitgliedern dazu gewonnen. Die Mitgliederzahl beträgt jetzt über 4.000 in Baden-Württemberg. In Karlsruhe traten können über 40 Neumitglieder begrüßt werden. Auf dem Parteitag wurde ein neuer 20-köpfiger Landesvorstand gewält. Die neuen Landessprecher*innen sind Sahra Mirow (Heidelberg) und der Karlsruher Elwis Capece. Neu in den Landesvostand wurde Jürgen Creutzmann (Pfinztal) aus dem Kreisverband Karlsruhe gewählt. Nicht mehr zur Wahl angetreten waren Sabine Skubsch, seit letztem Jahr im Parteivorstand der LINKEN, und Lukas Bimmerle.