DIE LINKE ruft zur Teilnahme an der Demonstration am 10.10.2015 gegen TTIP & CETA in Berlin auf

08. Oktober 2015  Allgemein, Kampagnen & Aktion

2015-10-ttip-demo

 

 

Busabfahrten:  ttip-demo.de/anreise/mitfahrboerse/

Sonderzüge: ttip-demo.de/anreise/sonderzuege/

Zug 4: Stuttgart – Kornwestheim – Ludwigsburg – Bruchsal – Mannheim – Berlin

Hinfahrt:

Stuttgart                              ab 23:24 Uhr, 09. Oktober, Gleis: 1  (09.10.)
Kornwestheim                     ab 23:44 Uhr, 09. Oktober, Gleis: ? (09.10.)
Ludwigsburg                       ab 23:53 Uhr, 09. Oktober, Gleis: 1 (09.10.)
Bruchsal                              ab 00:43 Uhr, 10. Oktober, Gleis: 5 (10.10.)
Mannheim                           ab 01:19 Uhr, 10. Oktober, Gleis: 2 (10.10.)
Berlin-Südkreuz                  an 08:51 Uhr, 10. Oktober, Gleis: 8 (10.10.)

Rückfahrt:

Berlin-Südkreuz                  ab 18:08 Uhr, 10. Oktober, Gleis: 4
Mannheim                           an 00:51 Uhr, 11. Oktober, Gleis: 5
Bruchsal                              an 01:42 Uhr, 11. Oktober, Gleis: 5
Ludwigsburg                       an 02:30 Uhr, 11. Oktober, Gleis: 4
Kornwestheim                     an 02:40 Uhr, 11. Oktober, Gleis: ?
Stuttgart                              an 02:59 Uhr, 11. Oktober, Gleis: 10

Gökay Akbulut, neben Bernd Riexinger Spitzenkandidatin der LINKEN bei der Landtagswahl, kritisiert, dass Ministerpräsident Kretschmann beim Freihandelsabkommen TTIP im sozial-ökologischen Wunschdenken verharrt und die bekannt gewordenen Vertragsinhalte ignoriert:

„Die Landesregierung ignoriert alle bislang bekannt gewordenen negativen TTIP-Vertragsdetails und träumt statt dessen einen sozial-ökologischen Wunschtraum“ sagt Gökay Akbulut. „Auf der Webseite der Landesregierung fantasiert Ministerpräsident Kretschmann davon, dass das TTIP-Abkommen den Bürgern nutzen müsse, die Äußerungen bleiben aber unverbindlich. Die von Whistleblowern geleakten, geheimen Vertragsinhalte zeigen jedoch, dass TTIP in erschreckendem Maße negative Auswirkungen auf unser Alltagsleben bedeutet. Herr Kretschmann, lassen Sie Ihre Träumereien und sprechend Sie sich klar gegen TTIP aus! Wir dürfen unsere hohen Umwelt-, Sozial-, Daten- und Verbraucherschutzstandards nicht aushebeln lassen!“
Bernd Riexinger, Parteivorsitzender der LINKEN und Spitzenkandidat bei der Landtagswahl in Baden-Württemberg, tritt bei der Demo in Berlin als Redner auf: um 12:35 Uhr bei der Auftaktkundgebung auf dem Washington-Platz, Berlin-Mitte.
DIE LINKE ruft auf, am Samstag, 10. Oktober, in Berlin an der Großdemo teilzunehmen. Aus Baden-Württemberg fahren zahlreiche Busse des DGB und ein Sonderzug nach Berlin. Für den Sonderzug sind auch kurzfristig am Zug noch Fahrkarten zu 65 EUR pro Person verfügbar:

Abfahrtszeiten des Sonderzugs:
Stuttgart                ab 23:24 Uhr, 09. Oktober, Gleis: 1
Kornwestheim    ab 23:44 Uhr, 09. Oktober, Gleis: ?
Ludwigsburg       ab 23:53 Uhr, 09. Oktober, Gleis: 1
Bruchsal               ab 00:43 Uhr, 10. Oktober, Gleis: 5
Mannheim            ab 01:19 Uhr, 10. Oktober, Gleis: 2
Berlin-Südkreuz  an 08:51 Uhr, 10. Oktober, Gleis: 8