Fraktion DIE LINKE. im Gemeinderat Karlsruhe bildet ein Fraktionsvorstandskollektiv

10. August 2019  Allgemein

Die Fraktion DIE LINKE. im Gemeinderat Karlsruhe geht neue Wege. Die drei LINKE Stadträt*innen – Lukas Bimmerle, Mathilde Göttel und Karin Binder – wollen auf einer Augenhöhe ein Vorstandskollektiv bilden. Sie wollen die Aufgaben des Fraktionsvorsitzes im Team bearbeiten. Damit wird zum ersten Mal auf die traditionelle Fraktionsstruktur von Vorsitz und Stellvertretung verzichtet.

Dazu erklärt die Fraktion: „Als LINKE wollen wir eine Demokratisierung in allen Bereichen des gesellschaftlichen und politischen Lebens erreichen. Dazu gehört selbstverständlich auch der Abbau von Hierarchien. Deshalb gehen wir einen neuen Weg: Wir sind als Team zu dieser Wahl angetreten und werden so in den nächsten Jahren auch arbeiten. Wir werden mit einer guten Themen- und Aufgabenteilung den Fraktionsvorsitz gemeinsam ausüben und damit die Aufmerksamkeit auf unsere inhaltliche Arbeit lenken. Mit solch einem Kollektiv können wir die Stärken von uns allen drei optimal nutzen, um gemeinschaftlich für eine soziale und ökologische Stadt einzutreten.“