Gesprächsrunde: DIE LINKE sagt Nein zu den Sparmaßnahmen im Karlsruher Doppelhaushalt

07. November 2016  Allgemein, Karlsruhe

2016-11-11_flyer_grDIE LINKE Karlsruhe wird am 11. November um 20 Uhr im Café Palaver in der Steinstraße 23

eine Informationsveranstaltung über den kommenden kommunalen Doppelhaushalt durchführen, der in den letzten Monaten zu hitzigen Debatten innerhalb der Bürgerschaft geführt hat.
Im Gespräch dabei sind Stadtrat Niko Foristopoulos (Die Linke) und Michel Brandt (Bundestagskandidat & Initator der Kampagne “Spart’s euch”).
Niko Foristopoulos wird dabei eine Übersicht über die Maßnahmen & ihre Folgen für die Stadtgesellschaft informieren und erklären, wieso die Linke sich als einzige im Gemeinderat dagegen positioniert hat. Ebenso wird er erläutern, welche Alternative Die Linke hierbei vertritt.