Karlsruhe “sicherer Hafen”: minderjährige unbegleitete Geflüchtete aufnehmen!

05. März 2020  Allgemein

Tagesaktuell haben wir gemeinsam mit der Grüne Fraktion Karlsruhe einen Antrag im Karlsruher Gemeinderat gestellt, zur Aufnahme minderjähriger unbegleiteter Geflüchteter aus Griechenland.

Nachdem sich #Karlsruhe bereits zum Sicheren Hafen erklärt hat, muss nun – gerade angesichts der katastrophalen Lage an der EU-Außengrenze – humanitäre Hilfe geleistet werden, meint auch unsere Stadträtin Karin Binder: „Es geht für viele dieser Kinder und Jugendlichen ums nackte Überleben. Normalerweise dürfte niemand auch nur darüber nachdenken, ob hier humanitäre Hilfe geleistet werden soll. Es muss endlich aufhören, dass Bund und Länder sich gegenseitig den schwarzen Peter zuschieben und sich hinter dem unsinnigen Dublin- Abkommen verschanzen. Deshalb müssen unsere Kommunen jetzt im Sinne einer europäischen Lösung endlich handeln“.

Hier könnt ihr die gemeinsame Pressemitteilung zum Antrag nachlesen: http://gleft.de/3Ao