Kommunalwahlerfolg der LINKEN in Karlsruhe und Region

Der Kreisverband der Karlsruher LINKEN hat allen Grund, sich zu freuen, die Kommunalwahlen sind ausgezählt und unsere Arbeit und Mühen wurden belohnt. Wir haben einen riesen Sprung gemacht.

  • Karlsruhe: Niko Fostiropoulos und Sabine Zürn werden DIE LINKE  im Stadtrat in Karlsruhe weiterhin vertreten. Das einzige Ziel, was wir leider nicht erreicht haben, ist das dritte Mandat, um Fraktionsstärke in Karlsruhe zu erreichen. Aber wir haben ein sehr gutes Ergebnis eingeholt und uns von 4,2 % auf 5,1 % der Wahlerstimmen mit realen Stimmenzuwächsen gesteigert. Im Gegensatz zu allen anderen kleinen Parteien haben wir zugelegt und sind wirklich knapp am 3.Mandat vorbeigeschrammt.
  • Bretten: DIE LINKE wird in Bretten künftig mit einem Mandatsträger, Hermann Füllberth, im Gemeinderat vertreten sein!
  • Bruchsal: DIE LINKE wird auch in Bruchsal künftig mit einer Mandatsträgerin, Thurid Feldmann, im Gemeinderat vertreten sein!
  • Kreistag Landkreis Karlsruhe: DIE LINKE wird im Landkreis mit Jürgen Creutzmann ihren ersten Kreisrat stellen!

Herzlichen Glückwunsch allen Gewählten, liebe Sabine, liebe Thurid, lieber Niko, lieber Hermann, lieber Jürgen, viel Freude an eurer künftigen neuen Aufgabe und viel Erfolg bei eurer wichtigen politischen Arbeit.

Herzlichen Glückwunsch Allen, die an der Erreichung dieser Wahlergebnisse beteiligt waren. Vielen Dank euch Allen für den tollen Wahlkampf, Danke für eure Arbeit, eure Energie und eure Unterstützung für unsere Partei.

Wir haben uns damit eine wesentlich breitere Basis geschaffen und damit auch viel mehr Möglichkeiten zur aktiven Gestaltung in der politischen Landschaft im Ländle. Wir werden sie nutzen und unsere kommunalpolitische Kompetenz unter Beweis stellen.