Unsere Kandidat*innen zur Landtagswahl 2021 – Bitte unterstützt unsere Kandidaturen

01. Oktober 2020  Allgemein

Das Landeswahlgesetz verlangt, dass wir in jedem Wahlkreis 150 Unterstützungsunterschriften vorweisen müssen. Diese können hier für unsere Kandidat*innen heruntergeladen werden. Die Voraussetzung für eine Unterstützungsunterschrift für unserer Kandidaturen ist: Die/der Unterstützer*in muss in dem jeweiligen Wahlkreis wohnen, 18 Jahre oder älter sein und die deutsche Staatsangehörigkeit haben.

Genug geklatscht – DIE LINKE unterstützt Warnstreik bei den VBK

29. September 2020  Allgemein

Christina Zacharias, Krankenpflegerin und DIE LINKE-Landtagskandidatin im Wahlkreis Karlsruhe I (Ost), erklärt zu dem Streik bei den Verkehrsbetrieben Karlsruhe: “Die Lohnforderungen von 4,8 Prozent im Öffentlichen Dienst, mindestens 150 Euro mehr sind völlig berechtigt. Gestern noch beklatscht und systemrelavant und heute ist von dem ‘Respekt’ für die Heldi*nnen der Corona-Krise keine Rede mehr. Gute Arbeitsbedingungen und Löhne sind für den Erhalt und Ausbau in allen Bereichen der Öffentlichen Daseinsvorsorge wichtig. Wie soll eine soziale und klimagerechte Verkehrswende gelingen, ohne anständige Bezahlung der Beschäftigten im ÖPNV? DIE LINKE unterstützt diese Arbeitskämpfe. Jetzt entscheidet sich, wer die Krise zahlt und ob nur die Konzerne als Gewinner dastehen.”

Von Applaus kann man sich nichts kaufen

29. September 2020  Allgemein

Michel Brandt, MdB aus Karlsruhe anlässlich der Warnstreiks heute beim Klinikum Mittelbaden gGmbH, am Standort Raststatt: „Ich unterstütze die Beschäftigten, Auszubildenden und Praktikant*innen des Klinikums Mittelbaden in Raststatt bei ihren Warnstreiks. Ihr Forderungen sind keineswegs zu hoch, sondern vollkommen gerechtfertigt. Schon vor der Coronakrise hat DIE LINKE deutlich spürbare Verbesserungen bei Arbeitsbedingungen und Entgelt von Klinikbeschäftigten gefordert. Schon vor der Corona war allen klar, dass wir die Beschäftigten im so wichtigen Gesundheitssektor stärken müssen,“ erklärt der Linken-Politiker. Ganzen Beitrag lesen »

Globaler Klimastreik – Menschenkette quer durch Karlsruhe von Erzbergerstraße bis Parkstraße, Freitag, 25.09., 11 Uhr

24. September 2020  Allgemein

Heute, Donnerstag, Online-Veranstaltung mit Clara Meyer (FridaysForFuture), Bernd Riexinger (Parteivorsitzender DIE LINKE), Lorennz Gösta Beutin (Klima- und Energiepolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Bundestag)

DIE LINKE ruft zur Beteiligung an der von FridysForFuture organisierten Menschenkette quer durch Karlsruhe auf. Wir treffen uns um 10:30 Uhr auf dem Schlossplatz.

28. September – International Safe Abortion Day!

24. September 2020  Allgemein

Montag, 28.09.2020, Ludwigsplatz, ab 16:30 Uhr

 

Lehrer*innenmangel stoppen!

23. September 2020  Allgemein

Viele Schulen in Baden-Württemberg sind letzte Woche mit einem gravierenden Lehrer*innenmangel ins neue Schuljahr gestartet. Insbesondere an den Grundschulen fehlen Lehrer*innen, weshalb vielerorts nur ein reduzierter Unterricht möglich ist. Bernhard Strasdeit, Mitglied im geschäftsführenden Landesvorstand der LINKEN in Baden-Württemberg, erklärt dazu: „Nicht die Corona-Pandemie, sondern die verfehlte Bildungspolitik der Landesregierung ist schuld an dem akuten Lehrer*innenmangel. Seit Jahren zeichnet sich ab, dass es nicht genug Bewerber*innen für das Grundschullehramt gibt. Das Kultusministerium hatte mehr als genug Zeit darauf zu reagieren. Die Landesregierung hat es völlig verschlafen, den Grundschullehramtsberuf attraktiver zu machen.“ Ganzen Beitrag lesen »

DIE LINKE. Baden-Württemberg unterstützt die Forderungen der Beschäftigten im öffentlichen Dienst

23. September 2020  Allgemein

Elwis Capece, Mitglied im geschäftsführenden Landesvorstand der LINKEN in Baden-Württemberg, erklärt zu den anstehenden Warnstreiks im öffentlichen Dienst: „Wir unterstützen die Beschäftigten im öffentlichen Dienst und die Forderungen der Gewerkschaft ver.di. Der Applaus für die Beschäftigten muss sich endlich auch in der nötigen materiellen Wertschätzung ausdrücken. Die Forderungen der Beschäftigten im öffentlichen Dienst sind mehr als berechtigt. Dass die Arbeitgeberseite auch in der zweiten Verhandlungsrunde noch kein Angebot vorgelegt hat, ist eine Frechheit. Ganzen Beitrag lesen »

DIE LINKE unterstützt die Forderung nach 5,5 % mehr für die Beschäftigten der Post AG

21. September 2020  Allgemein

„Die Corona-Krise hat einmal mehr verdeutlicht, welchen Wert die Beschäftigten im öffentlichen Dienst für unsere Gesellschaft und deren Organisation haben,“ stellt der Karlsruher Bundestagsabgeordnete der Linken, Michel Brandt, fest. „Geringere Lohnerhöhungen mit den durch die Coronakrise fehlenden Steuereinnahmen zu begründen, geht nicht nur am Ziel vorbei, den öffentlichen Sektor zu stärken und den Beschäftigten ihren Wert für die Gesellschaft, jenseits des beklatscht Werdens, auch im Geldbeutel zu vermitteln. Diese Verhandlungstrategie zeigt auch die Ganzen Beitrag lesen »

Veranstaltung am 21.09.: Der Kampf für ein solidarisches Gesundheitswesen in Zeiten der Pandemie

19. September 2020  Allgemein

Veranstaltung von Krankenhaus statt Fabrik Karlsruhe mit einem Vortrag von Prof. Christian Zeller

am 21.09.2020 um 19 Uhr im ver.di-Haus, Rüppurrerstr. 1a

Veranstaltung am 22.09.: Mehr Befreiung wagen. DIE LINKE auf die Höhe ihrer Möglichkeiten bringen

17. September 2020  Allgemein

Einladung zur online-Veranstaltung via zoom
Dienstag, 22. September 2020 von 19:00 bis 20:30 Uhr

Veranstalterinnen: Feministische Vernetzung in der LINKEN
Gastgeberinnen: Kerstin Wolter und Sabine W. Skubsch

Die Veranstaltung richtet sich an Frauen, Inter- und Transpersonen in und um DIE LINKE.

Bitte melde dich unter Angabe deines Namens und ggf. Organisation/Kreisverband an unter: linker.feminismus@die-linke.de.
Nach Anmeldung schicken wir dir den Zoom-Link und die Telefonnummer zur Teilnahme zu. Ganzen Beitrag lesen »