Solidarität mit den Beschäftigten der Paracelsus-Klinik Durlach

20. Januar 2018  Allgemein, Bundestag, Karlsruhe

MdB Michel Brandt erklärt sich soldarisch mit den Beschäftigten der Paracelsus-Klinik Durlach, auf deren Kosten sich der Konzern saniert.

“Ich bin solidarisch mit den 222 Beschäftigten der Paracelsusklinik, auf deren Kosten sich der Konzern saniert. Es ist zu befürchten, dass die Schließung zu einer verschärften Situation im Gesundheitsbereich im Raum Karlsruhe führen wird. Die Gesundheitsversorgung gehört nicht in private Hände, sondern muss eine zentrale Aufgabe des Staates sein. Sie darf kein Markt sein, in dem es einzig und allein darum geht, ob Profit gemacht wird oder nicht. Wir als LINKE fordern, dass privatisierte Krankenhäuser wie die Paracelsus Kliniken durch öffentliche Träger zurückgekauft werden. Noch im Jahr 2014 haben die Paracelsus Kliniken 4,5 Millionen Euro Gewinn gemacht. Diese entstandenden Profite müssen wieder ins Gesundheitswesen zurückfließen und für einen verbesserten Personalschlüssel verwendet werden”, kritisiert Michel Brandt.